Lieferantenschulung für die Food-Branche (LkSG)

Menschenrechtliche und ESG-Compliance
in der Food-Value-Chain

16. Februar 2023

Lassen Sie Ihre Lieferanten im richtigen Umgang mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz schulen und dokumentieren Sie dadurch die Einhaltung der Bemühenspflichten des LkSG. Lieferantenschulungen sind gesetzlich verpflichtender Bestandteil des LkSG (§ 6 Abs. 4). Auch kleinere Unternehmen werden künftig aufgrund des Spillover-Effekts von ihren Kunden dazu angehalten werden, menschenrechtliche Compliance in der eigenen Lieferkette zu verfolgen und die Vorlieferanten zu schulen.

Mit dem auf die Food-Value-Chain ausgerichteten Tagesformat decken wir die Anforderungen des LkSG in allgemeiner Form ab und vermitteln den Lieferanten, worauf es ankommt. Die Unternehmen verschaffen sich gleichzeitig einen Wettbewerbsvorteil durch die Stabilisierung Ihrer Lieferbeziehungen.

Veranstaltungsdetails
Dauer

Die Schulung dauert einen Tag.
Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen aufgeteilt.

Inhalte

Die eintägige Schulung zum neuen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) wird von einem multidisziplinären Expertenteam online oder als Präsenzveranstaltung durchgeführt.

ZENK Rechtsanwälte erklären Ihnen die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und geben Ihnen auf Ihren Verband oder Ihr Unternehmen zugeschnittene Beispiele an die Hand.

Das Team von AFC stellt Ihnen geeignete Managementtools vor und zeigt anhand von auf Ihr Haus zugeschnittenen Beispielen was bei der Kommunikation im Ernstfall zu beachten ist.

Im Anschluss an die Teilnahme erhalten die Lieferanten ein Teilnahmezertifikat als Bestätigung darüber, dass und zu welchen Inhalten die Lieferanten bei uns geschult wurden, um ihrer Berichtspflicht nach § 10 LkSG nachkommen zu können.

Dozenten
AFC Management Consulting GmbH
AFC Risk & Crisis Consult GmbH
ZENK Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Veranstaltungsort

Die Termine finden in Hamburg, Neuer Wall 25, statt.
Falls Sie jedoch Interesse an einer virtuellen Teilnahme haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Ameldung
Lieferantenschulung
1.990,- EUR € zzgl. MwSt.

Inkl. Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Die Anmeldung ist übertragbar.

Bitte melden Sie sich bis zum 2. Februar 2023 an.

Veranstaltungsdetails
Anfrage für eine Inhouse-Schulung

Ich interessiere mich für eine Inhouse-Schulung zum Thema "Menschenrechtliche und ESG-Compliance in der Food-Value-Chain".

Bitte nehmen Sie den Kontakt mit mir auf.